Doppellinie

Unser Theaterstück 2020

Mucks Mäuserl Mord

von

Ralph Wallner

Handlung

Rote Gummistiefel! Das war das Auffälligste, das dieser seltsame Gast anhatte, der am Abend zuvor in der Gaststube vom „Roten Raben“ saß. Und niemand fand ihn sympathisch. Weder die neue Kellnerin, der eifernde Schankknecht, der geschäftstüchtige Dorfwirt, noch dessen resolute Schwester. Und nun ist der ominöse Gast verschwunden.

Die patente Pfarrersköchin Mucki und die weniger patente Mesnerin Mausi, die im Vorratskeller der Dorfwirtschaft eigentlich nichts zu suchen haben, entdecken unter anderem die Gummistiefel und riechen Mord. Der Detektivinstinkt ist geweckt.

Und die Liste der verdächtigen Personen wird noch länger. Aber, pssst, immer mucksmäuschenstill, sonst scheucht man den Mörder auf.

Titelbild

Die Personen im Stück und ihre Darsteller

 
Personen Rolle Darsteller
Agathe Muckmoser "Mucki" typische Dorfpfarrersköchin Stephanie Dotzler
Resi Mausleitner "Mausi" einfache Landfrau Daniela Schaller
Harri "Fassl" fescher Schankknecht Helmut Wedel
Hedi hübsche Kellnerin Fiona Strauß
Quirin Zapfner Wirt vom Gasthaus "Roter Rabe" Edi Ströhl
Kuni Zapfner Schwester vom Wirt und Köchin Angela Pröls
Buckl armer Dorfgrattler Toni Schuster
Ludmilla Ludermann "Frieda" "feine" aber hinterhältige Frau Rita Fischer
     
  Regie Hubert Schuster
  Regieassistenz Heidi Schuster
  Requisite/Souffleuse Evi Paa
  Requisite/Souffleuse Christine Wedel
  Maske Ela Schuster
  Frisuren Daniela Schaller
  Bühnenbau Helmut Wedel

 

Termine im Gasthaus Michl in Oberleinsiedl

Freitag: 13.03.20 Beginn:  19:30 Uhr
Samstag: 14.03.20 Beginn:  19:30 Uhr
Freitag: 20.03.20 Beginn:  19:30 Uhr
Samstag: 21.03.20 Beginn:  19:30 Uhr
Freitag: 27.03.20 Beginn:  19:30 Uhr
Samstag 28.03.20 Beginn:  19:30 Uhr

Platztickets
Der Eintrittspreis beträgt 9,00 Euro

Kartenvorverkauf Oberleinsiedl:

ab: Samstag 01. Februar 2020; 09:00 Uhr
online unter http://www.nt-ticket.de
oder 
in den Eintrittskarten-Verkaufsstellen der AMBERGER ZEITUNG und
DER NEUE TAG Weiden oder telefonisch (Tel.-Nrn. siehe unten)

AMBERGER ZEITUNG;
Tel.: 09621/306-230
Mühlgasse 2; 92224 Amberg
Mo.-Fr.: 10.00 – 16.30 Uhr;
Sa.: 9.00 – 12.00 Uhr
Medienhaus DER NEUE TAG;
Tel.: 0961/85-550
Weigelstraße 16; 92637 Weiden
Mo.-Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr;
Sa.: 9.00 – 12.00 Uhr

 

Termine im KUBUS Ursensollen

Freitag: 03.04.20 Beginn:  19:30 Uhr Einlass: 18:30 Uhr
Samstag: 04.04.20 Beginn:  19:30 Uhr Einlass: 18:30 Uhr
Sonntag: 05.04.20 Beginn:  16:00 Uhr Einlass: 15:00 Uhr

Freie Platzwahl, außer Empore
Eintrittspreis: 9,00 Euro
Empore: Karten nur bei der Gemeinde Ursensollen
Eintrittspreis: 11,00 Euro

Kartenvorverkauf KUBUS Ursensollen

ab: Montag, 03. Februar 2020; 08:00 Uhr
online unter http://www.nt-ticket.de
oder
in Ursensollen bei der Gemeinde und im Gasthaus Reif 

Termine in der Schulturnhalle in Poppenricht

Freitag: 17.04.20 Beginn: 19:30 Uhr Einlass: 18:30 Uhr
Samstag: 18.04.20 Beginn: 19:30 Uhr Einlass: 18:30 Uhr

Platztickets
Der Eintrittspreis beträgt: 9,00 Euro

Kartenvorverkauf in Poppenricht:

ab: Samstag 14. März 2020; 09:00 Uhr
online unter http://www.nt-ticket.de
oder 
in den Eintrittskarten-Verkaufsstellen der AMBERGER ZEITUNG und
DER NEUE TAG Weiden oder telefonisch (Tel.-Nrn. siehe unten)

AMBERGER ZEITUNG;
Tel.: 09621/306-230
Mühlgasse 2; 92224 Amberg
Mo.-Fr.: 10.00 – 16.30 Uhr;
Sa.: 9.00 – 12.00 Uhr
Medienhaus DER NEUE TAG;
Tel.: 0961/85-550
Weigelstraße 16; 92637 Weiden
Mo.-Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr;
Sa.: 9.00 – 12.00 Uhr